Diäten:

 

- fettreiche Diät
-
kohlenhydratreiche Diät
-
eiweissreiche Diät
-
kalorienreduzierte
  Mischkost

-
Trennkost
-
Fatburner Diäten
-
Formula Diät
-
Mono- & Crashdiäten
-
sonstige Diäten

 


 

 

 

 

Diät von A bis Z:

 

- alle vorgestellten Diäten      im Überblick

Messverfahren:

 

- Body Mass Index
- Broca Index

Sport:



- Sport & Diät
- Crossfit

Abnehmen:

 

- Fragen und Antworten         rund um´s Abnehmen
- Fakten zu Übergewicht
- der Jo-Jo-Effekt
- Abnehmen mit Light  
  Produkten

-
realistischer
  Gewichtsverlust

-
Kann Abnehmen
  schaden?

-
sinnvolle Diäten
-
Rezeptideen zum    
  Abnehmen

 

Kurz und knapp:

 

- Tipps und Info´s zu  Fettverbrennung, Diäten,   Ernährung, Abnehmen und Gewichtsmanagement

Impressum

 

 

 

Forever Young Diät

Die Forever Young Diät verspricht eine Gewichtsreduktion ohne hungern zu müssen, dies versprechen allerdings sehr viele Diäten. Aber bei der Forever Young Diät kann man abnehmen und isst dabei trotzdem wieder, wenn auch nicht wie gewohnt. Die Forever Young Diät basiert im Grunde auf einer Umstellung der Ernährung. Die wichtigsten Bausteine bei einer Forever Young Diät sind Eiweiß, Vitalstoffe und die richtige Balance zwischen diesen beiden Stoffen. Zusätzlich spielen die Aminosäuren bei der Forever Young Diät eine große Rolle. Laut der Forever Young Diät ist ein Mangel an Nährstoffen schuld daran, dass die meisten Menschen während einer Diät unter Hungergefühlen leiden.

 

Bei der falschen Diät beginnen die Hormone, Fett in den Fettzellen des Körpers zu speichern, mit der Folge, dass das Körpergewicht kontinuierlich steigt. Bei der Forever Young Diät spielen deshalb die Hormone eine große Rolle, sie sind der Schlüssel zum schlank werden und bleiben. Das Stresshormon Cortisol und besonders Insulin lassen die Pfunde kräftig klettern. Testosteron und das Wachstumshormon STH kurbeln hingegen die Fettverbrennung an. Dazu müssen sie allerdings richtig stimuliert werden. Um die Produktion von Testosteron anzukurbeln, braucht der Körper während einer Forever Young Diät besonders Mangan, Zink und Eiweiß. Unterstützend sind ein gezieltes Fitnesstraining, Laufen, Walken und positives Denken. Das Wachstumshormon STH wird vorwiegend im Tiefschlaf produziert. Zusätzlich sind Meditation, Eiweiß und Muskeltraining für die Bildung von STH erforderlich. Auch bei der Forever Young Diät ist es unumgänglich, die Ernährung umzustellen, in diesem Fall auf besonders eiweißhaltige Nahrungsmittel.

 

Vorteile der Forever Young Diät

Zu den Vorteilen der Forever Young Diät gehören eindeutig die hohen Anteile an frischem Obst und Gemüse. Auch die anderen Lebensmittelempfehlungen sind annehmbar und die Anleitung sich viel zu bewegen, kann bei einer Diät nie von Nachteil sein.

Digital image content © 1997-2007 Hemera Technologies Inc., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Jupiter Images Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Nachteile der Forever Young Diät

Zu den Nachteilen der Forever Young Diät gehören zum einen ein relativ hoher Kostenaufwand. Die speziellen Eiweiß Drinks sind nicht gerade billig. Zum Anfang einer Forever Young Diät soll man eine zehntägige Eiweiß Kur machen, was jedoch viele Mediziner nicht für besonders ratsam halten. Auch viele der mediterranen Rezepte, die man bei einer Forever Young Diät nachkochen soll, enthalten so viel Fett, dass eine Gewichtsreduzierung eher unwahrscheinlich ist. Viele Nahrungsmittel seien schlecht, da sie angeblich zu wenige Nährstoffe enthalten. Diese Aussage kann viele Menschen verunsichern. Auch was die sportlichen Aktivitäten während einer Forever Young Diät angeht, gibt es unterschiedliche Meinungen. So ist zum Beispiel 30 Minuten Joggen mit nüchternem Magen nicht jedermanns Sache und viele Ärzte raten außerdem dringend davon ab, ohne ausreichend Flüssigkeit zu laufen. Eine Forever Young Diät erfordert viel Selbstdisziplin und die Bereitschaft, nicht nur seine komplette Ernährung, sondern auch teilweise sein Leben umzustellen.

 

Die Erfolge der Forever Young Diät

andere Formula-Diät-Formen
-
Optifast
-
BCM Diät
-
Cambridge Diät

Eine Forever Young Diät ist nichts für Menschen, die nicht auf eine abwechslungsreiche Küche verzichten möchten. Dies trifft besonders auf die Formuladiät am Anfang einer Forever Young Diät zu. Wer hin und wieder eine paar Pfunde loswerden möchte und bereit ist, sich auf eine eiweißhaltige Ernährung umzustellen, für den ist eine Forever Young Diät vielleicht das Richtige.