Diäten:

 

- fettreiche Diät
-
kohlenhydratreiche Diät
-
eiweissreiche Diät
-
kalorienreduzierte
  Mischkost

-
Trennkost
-
Fatburner Diäten
-
Formula Diät
-
Mono- & Crashdiäten
-
sonstige Diäten

 


 

 

 

 

Diät von A bis Z:

 

- alle vorgestellten Diäten      im Überblick

Messverfahren:

 

- Body Mass Index
- Broca Index

Sport:



- Sport & Diät
- Crossfit

Abnehmen:

 

- Fragen und Antworten         rund um´s Abnehmen
- Fakten zu Übergewicht
- der Jo-Jo-Effekt
- Abnehmen mit Light  
  Produkten

-
realistischer
  Gewichtsverlust

-
Kann Abnehmen
  schaden?

-
sinnvolle Diäten
-
Rezeptideen zum    
  Abnehmen

 

Kurz und knapp:

 

- Tipps und Info´s zu  Fettverbrennung, Diäten,   Ernährung, Abnehmen und Gewichtsmanagement

Impressum

 

 

 

Digital image content © 1997-2007 Hemera Technologies Inc., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Jupiter Images Corporation. Alle Rechte vorbehalten.Lutz-Diät

In Anlehnung an die Atkins-Diät erlaubt auch die vom österreichischen Arzt Dr. Wolfgang Lutz entwickelt Diät grosse Mengen an fettreichen Nahrungsmitteln wie Fleisch, Milch und Milchprodukten sowie Gemüse und Obst. Etwas mehr Brot als in der Atkins-Diät ist gestattet, und in geringen Mengen dürfen auch andere Kohlenhydratquellen wie Kartoffeln, Reis oder Nudeln verzehrt werden. Die Gesamtzufuhr an Kohlenhydraten darf allerdings 72 Gramm pro Tag nicht überschreiten.

Auch diese Diät sollte wie alle fettreichen Diäten kritisch betrachtet werden, da die gesundheitlichen Risiken aufgrund der recht einseitigen Ernährung und dem hohen Fettkonsum nicht außer Acht zu lassen sind.

 

 

andere fettreiche Diäten:

- Atkins-Diät
-
Dr. Rieglers neue
  Schlankheitsfiebel

-
Punkte-Diät
 

Sport zur Gewichtsreduktion:

Sportliche Betätigung steigert den Kalorienverbrauch und speziell Ausdauersport unterstützt die Fettverbrennung. So lässt sich Körpergewicht auch ohne Diät langfristig reduzieren und dann auch halten. Für stark Übergewichtige ist das Schwimmen aufgrund des Auftriebes im Wasser ideal, da es die Gelenke schont. Andere Ausdauersportarten sind Laufen, Radfahren oder auch Inline Skating. Neben der Gewichtsreduktion bietet Sport noch weitere Vorteile. Er verbessert Kondition und Leistungsfähigkeit und stärkt Muskulatur, Herz und Kreislauf.