Diäten:

 

- fettreiche Diät
-
kohlenhydratreiche Diät
-
eiweissreiche Diät
-
kalorienreduzierte
  Mischkost

-
Trennkost
-
Fatburner Diäten
-
Formula Diät
-
Mono- & Crashdiäten
-
sonstige Diäten

 


 

 

 

 

Diät von A bis Z:

 

- alle vorgestellten Diäten      im Überblick

Messverfahren:

 

- Body Mass Index
- Broca Index

Sport:



- Sport & Diät
- Crossfit

Abnehmen:

 

- Fragen und Antworten         rund um´s Abnehmen
- Fakten zu Übergewicht
- der Jo-Jo-Effekt
- Abnehmen mit Light  
  Produkten

-
realistischer
  Gewichtsverlust

-
Kann Abnehmen
  schaden?

-
sinnvolle Diäten
-
Rezeptideen zum    
  Abnehmen

 

Kurz und knapp:

 

- Tipps und Info´s zu  Fettverbrennung, Diäten,   Ernährung, Abnehmen und Gewichtsmanagement

Impressum

 

 

 

Digital image content © 1997-2007 Hemera Technologies Inc., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Jupiter Images Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Die Mayo-Diät

Ebenfalls zu den eiweissreichen Diäten zählt die Mayo-Diät. Sie wurde angeblich in den 50er Jahren von Ärzten der Mayo-Klinik entwickelt. Wichtigstes Nahrungsmittel bei dieser Diät sind Eier. Davon sollen bis zu 6 Stück täglich verzehrt werden. Weiterhin stehen fettarmes Fleisch, Geflügel und fettarmer Fisch, Milchprodukte, Sojaprodukte, Vollkornprodukte, Obst, Gemüse und Nüsse auf dem Speiseplan.

 

Die Einnahme eines Vitaminpräparates wird zusätzlich empfohlen. Verboten ist der Konsum sichtbarer Fette und Streich- und Kochfett. Kartoffeln, Brot und Reis sollen ebenfalls gemieden werden.

 

andere proteinreiche Diäten:

- Hollywood-Diät
-
Scarsdale-Diät
-
Mayo-Diät
-
Sears-Diät
-
Humplik-Kur
-
3D-Diät
-
Max-Planck-Diät
-
Dukan-Diät
-
Farben Diät
-
Stoffwechsel-Diät
-
Zuckerknacker-Diät
 

Die Mayo-Diät sorgt durch den hohen Eierkonsum für eine sehr hohe Zufuhr an Cholesterin. Dies vergrössert das Risiko einer Hypercholesterinämie.