Diäten:

 

- fettreiche Diät
-
kohlenhydratreiche Diät
-
eiweissreiche Diät
-
kalorienreduzierte
  Mischkost

-
Trennkost
-
Fatburner Diäten
-
Formula Diät
-
Mono- & Crashdiäten
-
sonstige Diäten

 


 

 

 

 

Diät von A bis Z:

 

- alle vorgestellten Diäten      im Überblick

Messverfahren:

 

- Body Mass Index
- Broca Index

Sport:



- Sport & Diät
- Crossfit

Abnehmen:

 

- Fragen und Antworten         rund um´s Abnehmen
- Fakten zu Übergewicht
- der Jo-Jo-Effekt
- Abnehmen mit Light  
  Produkten

-
realistischer
  Gewichtsverlust

-
Kann Abnehmen
  schaden?

-
sinnvolle Diäten
-
Rezeptideen zum    
  Abnehmen

 

Kurz und knapp:

 

- Tipps und Info´s zu  Fettverbrennung, Diäten,   Ernährung, Abnehmen und Gewichtsmanagement

Impressum

 

 

 

New York Diät

Digital image content © 1997-2007 Hemera Technologies Inc., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Jupiter Images Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 

 

Die so genannte „New York Diät“ kommt, wie der Name schon sagt, aus den Vereinigten Staaten von Amerika - und zwar aus New York. Entwickelt und bekannt gemacht wurde sie vom Amerikaner David Kirsch. Mehrere Top Models, wie zum Beispiel Naomi Campbell, Heidi Klum oder Liv Tyler, arbeiteten mit David Kirsch zusammen und richten sich nach seinem Training und seinen Vorschriften bezüglich der Ernährung. Diese Vorschriften für die Ernährung fasst David Kirsch unter dem Namen „New York Diät“ eingängig zusammen.

 

Was beinhaltet die New York Diät?

David Kirschs New York Diät beinhaltet im Prinzip zwei Hauptkomponenten. Die erste Hauptkomponente ist ein extrem hartes Sportpensum. Die zweite Hauptkomponente ist ein sehr entbehrungsreiches Programm für die Ernährung. Dieses Programm für die Ernährung ist das Herzstück der New York Diät. Es ist in drei Phasen unterteilt.

 

Die erste Phase ist vor allem dadurch gekennzeichnet, dass sie ohne die Aufnahme von Kohlenhydraten durchgestanden werden muss. Dies bedeutet, dass kein Brot, keine Nudeln, kein Obst, keine Milchprodukte, kein Alkohol, kein Fett und kein Zucker auf dem Speiseplan zu finden sind. Stattdessen stehen viele Produkte auf dem Speiseplan, die viel Eiweiß enthalten. Dies sind zum Beispiel Eier ohne Eigelb, mageres Fleisch, Gemüse, Fisch und Eiweißdrinks. In der Regel dauert diese erste Phase der New York Diät ungefähr zwei Wochen, kann bei Bedarf aber ausgedehnt werden. Hier geht es vor allem um das schnelle Abnehmen. Die daran anschließende Phase, die in der Regel wieder über einen Zeitraum von ungefähr zwei Wochen geht, hat den Sinn, das mit der ersten Phase erreichte neue Gewicht zu halten. Hier dürfen verschiedene Milchprodukte, sowie Obst und Vollkornprodukte und sogar etwas Fett mit in die Ernährung einfließen. Die dritte Phase ist darauf ausgerichtet, langfristig, wenn nicht sogar ein Leben lang durchgeführt zu werden. Sie dient der weiteren Stabilisierung des Gewichtes. Größere Mengen von Fett und Kohlenhydraten können hier zu sich genommen werden. Bemerkt man eine Gewichtserhöhung, so kehrt man zur ersten Phase zurück und durchläuft alle drei noch einmal.

 

Was sind die Vor- und Nachteile der New York Diät?

Sonstige Diäten:
-
Glyx Diät
-
Ayurveda Diät
-
Tagebuch für Ernährung
-
Markert Diät
-
Blutgruppen-Diät
-
FdH
-
Kohlsuppendiät
-
One Day Diät
-
Low Fat Diät
-
Rohkost Diät
-
South Beach Diät
-
Vollweib Diät
-
New York Diät
-
Fünf Elemente Diät
-
Logi-Methode
-
Kushi Diät
-
Mond Diät
-
NuTron Diät
-
Psycho Diät
-
Schlank mit tinto

 

 

 

Diese New York Diät ist extrem hart durchzuhalten, weshalb man auch eine relativ hohe Motivation und einen starken Willen mitbringen muss, um mit ihr Erfolg zu haben. Und hier liegt auch die Crux: Wer nicht nur sein Leben auf die Diät ausrichten möchte, wird hier seine Probleme bekommen und womöglich an seine Grenzen stoßen. Wer die New York Diät allerdings einmal mit Erfolg durchgezogen hat, der wird auch charakterlich ein Stück reifen und noch eine lange Zeit stolz auf sich sein können. Aufgrund der harten Belastungen bei diesem Programm, sollte man dies allerdings nicht ohne fachliche Aufsicht eines Arztes durchführen.

 

Wie sind die Erfolgsaussichten?

Die Erfolgsaussichten bei der New York Diät sind, vorausgesetzt man hält sie durch, vor allem durch die Kombination von Ernährung und Sport durchaus positiv einzuschätzen. Man sollte seinen Körper vor allem in der Anfangszeit nicht zu sehr belasten und auf ihn hören, damit gesundheitliche Beeinträchtigungen nicht eintreten