Diäten:

 

- fettreiche Diät
-
kohlenhydratreiche Diät
-
eiweissreiche Diät
-
kalorienreduzierte
  Mischkost

-
Trennkost
-
Fatburner Diäten
-
Formula Diät
-
Mono- & Crashdiäten
-
sonstige Diäten

 


 

 

 

 

Diät von A bis Z:

 

- alle vorgestellten Diäten      im Überblick

Messverfahren:

 

- Body Mass Index
- Broca Index

Sport:



- Sport & Diät
- Crossfit

Abnehmen:

 

- Fragen und Antworten         rund um´s Abnehmen
- Fakten zu Übergewicht
- der Jo-Jo-Effekt
- Abnehmen mit Light  
  Produkten

-
realistischer
  Gewichtsverlust

-
Kann Abnehmen
  schaden?

-
sinnvolle Diäten
-
Rezeptideen zum    
  Abnehmen

 

Kurz und knapp:

 

- Tipps und Info´s zu  Fettverbrennung, Diäten,   Ernährung, Abnehmen und Gewichtsmanagement

Impressum

 

 

 

Digital image content © 1997-2007 Hemera Technologies Inc., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Jupiter Images Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Die Pritikin-Diät

Diese Diät wurde vom amerikanischen Ernährungswissenschaftler N. Pritikin entwickelt und setzt sich aus ballaststoffreichen und kohlenhydratreichen Lebensmitteln wie Reis, Getreide, Nudeln, Gemüse, Obst, Salat und Magermilch zusammen. Ebenfalls in kleiner Menge erlaubt sind Käse, Fisch und Fleisch. Bei dieser Diät wird zusätzlich ein leichtes Bewegungsprogramm ausgeführt und es gibt unterschiedliche Diätpläne.

 

Die niedrigste Energiezufuhr liegt bei 650 kcal und es ist hierbei mit Verlust körperlicher und geistiger Leistungsfähigkeit zu rechnen. Der höher kalorische Diätplan deckt den Nähr- und Vitalstoffbedarf besser ab, wobei es auch hier zu einem Mangel der Mineralstoffe Jod, Kalzium, Eisen und fettlöslichen Vitaminen kommen kann.

 

 

andere kohlenhydrat- reiche Diäten:

- Reis-Diät
-
Kartoffel-Diät
-
Dr. Haas-Diät
-
Schroth-Kur
-
7-Tage-Körner-Kur