Diäten:

 

- fettreiche Diät
-
kohlenhydratreiche Diät
-
eiweissreiche Diät
-
kalorienreduzierte
  Mischkost

-
Trennkost
-
Fatburner Diäten
-
Formula Diät
-
Mono- & Crashdiäten
-
sonstige Diäten

 


 

 

 

 

Diät von A bis Z:

 

- alle vorgestellten Diäten      im Überblick

Messverfahren:

 

- Body Mass Index
- Broca Index

Sport:



- Sport & Diät
- Crossfit

Abnehmen:

 

- Fragen und Antworten         rund um´s Abnehmen
- Fakten zu Übergewicht
- der Jo-Jo-Effekt
- Abnehmen mit Light  
  Produkten

-
realistischer
  Gewichtsverlust

-
Kann Abnehmen
  schaden?

-
sinnvolle Diäten
-
Rezeptideen zum    
  Abnehmen

 

Kurz und knapp:

 

- Tipps und Info´s zu  Fettverbrennung, Diäten,   Ernährung, Abnehmen und Gewichtsmanagement

Impressum

 

 

 

 

Realistischer Gewichtsverlust

Wieviel kann ich in kurzer Zeit wirklich Abnehmen?

Viele Diäten und auch Diätprodukte locken mit dem Versprechen, in kurzer Zeit viel Gewichtsverlust zu ermöglichen. Dies ist in der Startphase der Diät auch durchaus möglich. Hierbei handelt es sich jedoch überwiegend um ausgeschwemmtes Wasser. Unter anderem führt das Leeren der Kohlenhydratspeicher unseres Körpers zu diesem Wasserverlust. Damit haben wir jedoch noch kein Gramm Körperfett verloren.

Das viele Versprechungen in Bezug auf die Gewichtsreduktion utopisch sind, lässt sich rechnerisch belegen. Ein Kilogramm Körperfett enthält rund 9300 kcal. Unser Körper verbraucht, abhängig von Gewicht und täglicher körperlicher Aktivität, etwa 2500 bis 3500 kcal am Tag. Um ein Kilogramm Körperfett abzubauen müssten wir also 3 bis 4 Tage fasten.

Da aber bei vielen Diäten etwa 1000 bis 1500 kcal über die Ernährung zugeführt werden, benötigt man zum Abbau eines Kilos Körperfett dann schon etwa 1 Woche.

 

 

Bewegung erhöht den Kalorienverbrauch

Wer zusätzlich zur Diät auch den Kalorienverbrauch durch Bewegung erhöht, kann mehr Körperfett abbauen. Da Übergewichtige sich häufig erst an die körperliche Belastung gewöhnen müssen, übersteigt der zusätzliche Kalorienverbrauch selten 1000 kcal täglich. Aber diese 1000 kcal führen zu einem Gewichtsverlust von 1kg Körperfett in etwa 9 Tagen.

Fazit

Durch eine Reduzierung der Kalorienzufuhr in Form einer Diät und einer gleichzeitigen Erhöhung des Kalorienverbrauchs durch mehr Bewegung, lassen sich bis zu 2 kg Körperfett reduzieren. Das hört sich natürlich ernüchternd an, aber:

Messen Sie mal nach! Und zwar mit dem Maßband. Da kommen einige Zentimeter zusammen.