Diäten:

 

- fettreiche Diät
-
kohlenhydratreiche Diät
-
eiweissreiche Diät
-
kalorienreduzierte
  Mischkost

-
Trennkost
-
Fatburner Diäten
-
Formula Diät
-
Mono- & Crashdiäten
-
sonstige Diäten

 


 

 

 

 

Diät von A bis Z:

 

- alle vorgestellten Diäten      im Überblick

Messverfahren:

 

- Body Mass Index
- Broca Index

Sport:



- Sport & Diät
- Crossfit

Abnehmen:

 

- Fragen und Antworten         rund um´s Abnehmen
- Fakten zu Übergewicht
- der Jo-Jo-Effekt
- Abnehmen mit Light  
  Produkten

-
realistischer
  Gewichtsverlust

-
Kann Abnehmen
  schaden?

-
sinnvolle Diäten
-
Rezeptideen zum    
  Abnehmen

 

Kurz und knapp:

 

- Tipps und Info´s zu  Fettverbrennung, Diäten,   Ernährung, Abnehmen und Gewichtsmanagement

Impressum

 

 

 

Low Fat Diät

Digital image content © 1997-2007 Hemera Technologies Inc., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Jupiter Images Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 

 

Die so genannte Vollweib-Diät ist im Prinzip eine Erfindung der Schauspielerin Christine Neubauer. Mit 16 Jahren, also mitten im berühmt-berüchtigten Teenager-Alter, begann sie sich Gedanken über eine für sie passende Diät zu machen. Mit ungefähr dreißig Jahren lernte sie endlich, sich so zu akzeptieren, wie sie ist.

 

Was ist die Vollweib-Diät?

Die Vollweib-Diät basiert im Grunde genommen auf fünf Regeln, die Christine Neubauer für sich entdeckt hat und seitdem stetig proklamiert. Wenn man sich an der Schauspielerin orientiert, so sollte man mit Lust essen, kaum Zucker zu sich nehmen, relativ wenig Fett konsumieren, sich regelmäßig bewegen und zusätzlich kein weißes Mehl essen. Diese fünf Grundsätze der Vollweib-Diät haben die Schauspielerin in den letzten Jahren nicht unnatürlich dünn werden lassen, sondern sie haben ihr dabei geholfen, ihren Typ zu finden, nämlich den Typ des „Vollweibs“. Sie appelliert an alle Frauen, sich nichts zu verbieten, sondern stattdessen ganz bewusst zu essen und zu genießen. Christine Neubauer hatte es in den letzten Jahren aber nicht bei dieser Vollweib-Diät belassen, sondern sie hat zudem auch noch ein passendes Kochbuch mit eigenen Rezepten und die Empfehlung für ein gemäßigtes Sportprogramm herausgebracht.

 

 

Welches sind die Vorteile der Vollweib-Diät?

Die Vorteile der Vollweib-Diät liegen vor allem im psychischen Bereich. Christine Neubauer liegt mit ihrer Forderung, den richtigen Typ für sich selber zu finden, auch wenn es halt das „Vollweib“ ist, voll im Trend. Niemand muss sich bei dieser Diät etwas verbieten, sondern kann alles essen, was er möchte. Außerdem ist es ein riesiger Vorteil, dass die Vollweib-Diät auf eine Umstellung der kompletten Ernährungsweise und Lebensgewohnheiten auf langfristige Sicht gesehen setzt. Die Vollweib-Diät wird von Christine Neubauer sehr gut ergänzt, indem sie zusätzlich auch auf seelische Bedingungen eingeht und Ratschläge erteilt, wie man seine Gewohnheiten auf das Essen bezogen langfristig modifizieren kann.

 

Welches sind die Nachteile der Vollweib-Diät?

Die Nachteile der Vollweib-Diät liegen darin begründet, dass die beiden Konzepte, auf denen sie beruht, nämlich dem glykämischen Index und der Blutgruppen-Diät, wissenschaftlich nicht erwiesen sind. Man könnte es als einen zusätzlichen Nachteil ansehen, dass es nur wenige Hinweise auf sportliche Betätigungen gibt und die Schauspielerin mit Angaben zu Mengen geizt.

Sonstige Diäten:
-
Glyx Diät
-
Ayurveda Diät
-
Tagebuch für Ernährung
-
Markert Diät
-
Blutgruppen-Diät
-
FdH
-
Kohlsuppendiät
-
One Day Diät
-
Low Fat Diät
-
Rohkost Diät
-
South Beach Diät
-
Vollweib Diät
-
New York Diät
-
Fünf Elemente Diät
-
Logi-Methode
-
Kushi Diät
-
Mond Diät
-
NuTron Diät
-
Psycho Diät
-
Schlank mit tinto

 

 

 

 

Welche Aussicht auf Erfolg hat die Vollweib-Diät?

Die Vollweib-Diät glänzt mit ihren Maximen, die in den letzten Jahren auch in der Landschaft der Ernährungswissenschaftler bereits eine breite Basis gefunden haben. Außerdem ist der nicht geforderte vollständige Verzicht auf bestimmte Lebensmittel oder bestimmte Gruppen von Lebensmitteln der Motivation nicht abkömmlich, sondern ganz im Gegenteil, dies ist der Motivation sogar äußerst zuträglich. Selbst Menschen, die hin und wieder mal einen Durchhänger bezüglich ihrer Disziplin haben, können mit dieser Form einer Diät ganz ohne Frust und auf einen längeren Zeitraum hin gesehen länger am Ball bleiben, als sie dies sonst wären. Außerdem nimmt diese Diät ein ganz großes Stück psychischen Druck weg, sodass das Leben trotz Diät als sehr lebenswert empfunden werden kann..